Burrascano
Menu

Burrascano: Hinweise für die Therapie der Borreliose und der Koinfektionen

4. Januar 2012 - Ärzte

Burrascano ist Ausschussmitglied der ILADS. Er ist einer der bekanntesten, mit Borreliose beschäftigten, Ärzte in den USA und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich der Borreliose und  durch Zecken übertragener Koinfektionen. Er beschreibt in diesem Artikel alle Stadien der Erkrankung mit Fokus auf den chronifizierten Stadien.

Hier geht’s zum PDF

Schlagwörter: ,

Ein Kommentar
Yash

ja schon wichtig, aber warcscheinlihh nicht in jedem fall notwendig: denn wer auf dem land lebt oder viel wandert und unterwegs ist, wird bestimmt f6fter von ner zecke gebissen, als reine stadtmenschen

antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.